Zeno vom Wendelstein - Feedback Dezember 2009:

Hallo,

wollt mal wieder über Zeno berichten. Er war jetzt eine zeit lang erkältet ist jetzt aber wieder fit. Ich abrbeite wenn möglich täglich mit ihm. Bei uns in der nähe steht ein ponyhengst der den macho makiert mit dem wollten wir "üben" Zeno findet allerdings das gras interessanter. Weiß nicht was er bei der Körung hatte. Mache viel Bodenarbeit mit ihm, mir ist aufgefallen dass er dann nachher konzentrierter mitarbeitet. Traben macht er auch meist ohne zicken am halfter außer er kommt morgens frisch aus der box ;-)

er zahnt jetzt auch. im moment macht er auch null zickereien, zwicken, rempel oder sonst irgendwas.

Liebe Grüße

Zeno vom Wendelstein - Feedback Mai 2008:

Hallo hier sind ein paar Bilder von Zeno beim Shooting sind leider bisher nur auf der Hompage der Fotografin verfügbar bekomme aber noch alle auf CD ich finde die sind richtig gut geworden! Und man sieht ihn endlich mal ganz!

LG Magdalena

Zeno vom Wendelstein - Feedback November 2008:

Hallo wollte nur mal wieder bescheidsagen wie´s so läuft. Zeno bekommt jetzt dass empfohlene Futter, sein Fell wird jetzt wieder schön geleichmäßig und es geht ihm Prima. Leider ist er einfach zu jedem nett und jeder der an der am Stall vorbeikommt wird am zaun (in der Hoffnung auf Futter) begrüßt. Mittlerweile werden wir von ihm schon mit Gebrummel oder Wiehern begrüßt. Er ist ganz artig ich weiß schon gar nicht mehr was ich mit ihm noch üben kann (Regenschirm, planen ect sind kein Problem, Plastiktüten sind besonders toll die kann man ja so schön zerkleinern). Habe jetzt übrigens meinen Führerschein und den Anhägerschein gemacht jetzt muss der "kleine" bloß noch groß werden...

Liebe Grüße

Magdalena mit Anhang

Über Dürrberghof

Wir bieten seit nun mehr 30 Jahren Friesenzucht aus alter holländischer Linie, Pferdesporttherapie, Ausbildung und Unterricht.

Beratung/Kontakt

Haben wir Fragen offen gelassen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:

Telefon: +49 (0) 171-6748116
Telefon: +49 (0) 8151-5219
Telefax: +49 (0) 8151-95171
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!