Welmer - Feedback September 2013:

Hallo Sylvia,

ich hoffe Dir und Deiner Familie inkl. sämtlichen Vierbeinern geht es gut!?

Nachdem am Sonntag ein paar Bilder von Welmer gemacht wurden, wollte ich Dir ein paar schicken um zu zeigen, wie prächtig sich unser „brauner“ Rappe entwickelt hat. ;-)

In der Dressur hat er sich durch seine schnelle Auffassungsgabe schon bis zur Traversale „hoch“ gearbeitet, in der Cavaletti Stunde nimmt er sogar Steil-Hürden von 1 m Höhe mit links, was er dann draußen im Gelände mit Sprüngen über Baumstämme im Galopp mit Bravour umsetzt. Ich nehme immer noch 3x die Woche Unterricht, übe inzwischen auch oft ohne Steigbügel im Trab und im Galopp das perfekte Aussitzen,  ins Gelände geht es meist auch 3x die Woche – Welmi ist also gut beschäftigt und hat ordentlich an Muskeln zugelegt. Vielleicht siehst Du das sogar an den Bildern?

Er ist jedenfalls das perfekte Pferd und mein ganzes Glück!

Nun viel Spaß an den Bildern! Die Mähne ist leider nicht mehr so lang, der Schweif durch Schubbern etwas dünner, naja und die ausgiebigen Koppelgänge haben das Fell rotbraun werden lassen, aber nicht nur bei ihm, sondern bei allen unserer 6 Friesen im Stall. Er ist aber der Chef auf der Wallach Koppel und ich glaube auch der schlaueste ;-)

Ganz liebe Grüße

von Martina & Welmer

IMG 1748k       IMG 1720k

 

Über Dürrberghof

Wir bieten seit nun mehr 30 Jahren Friesenzucht aus alter holländischer Linie, Pferdesporttherapie, Ausbildung und Unterricht.

Beratung/Kontakt

Haben wir Fragen offen gelassen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:

Telefon: +49 (0) 171-6748116
Telefon: +49 (0) 8151-5219
Telefax: +49 (0) 8151-95171
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!